Letzte Chance für EMO-Besuch

Nach 4 aufregenden und sehr arbeitsreichen Tage neigt sich die EMO so langsam dem Ende zu. Nur noch bis morgen haben Sie Gelegenheit, uns an unserem Stand in Halle 25, Stand B02 zu besuchen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unseren technischen Experten beraten!

 

EMO 2017 in Hannover hat begonnen

Der Startschuss zur EMO 2017 in Hannover ist gefallen. Wir sind seit 09:00 Uhr startklar und freuen uns auf eine spannende Messe. Gerne zeigen wir Ihnen unser vectorcam, die Module sowie unsere Neuheiten in der Software. Besuchen Sie uns in Halle 25, Stand B02! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

vectorcam Prospekt 2017

Sie möchten sich allgemein über vectorcam oder die jeweiligen Module informieren? In unseren Prospekten finden Sie viele wichtige Informationen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern: https://www.vectorcam.com/unternehmen/infomaterial-prospekte/

Der persönliche Kunden-Login für Wartungskunden

Kunden-Login auf der vectorcam HomepageKunden, die mit dem Kauf der vectorcam-Software einen Wartungsvertrag mit uns abschließen, erhalten dadurch viele Vorteile. Oftmals ist den Kunden aber gar nicht bewusst, welche Vorteile dieser Wartungsvertrag eigentlich mit sich bringt. Das wohl größte Plus bietet unser Kunden-Login. Als Login wird der Vorgang bezeichnet, sich in einem Computersystem bei einem speziellen Dienst anzumelden. Wir bieten einen solchen Dienst für unsere Wartungskunden auf unserer Homepage an.

Vorteile vom vectorcam Kunden-Login

Sie haben auf unserer Homepage (ganz unten) 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag immer direkten Zugriff auf Ihr eigenes Kundenportal. Und das geht ganz einfach. Sie benötigen dazu nur Ihre Benutzerdaten, die Sie auf unserer Homepage im Login-Bereich eingeben. Anschließend landen Sie auf Ihrer eigenen, individuellen Kunden-Seite.

Im persönlichen Login-Bereich können Sie auf alle aktuellen Updates und Programme zugreifen und diese jederzeit herunterladen. Dank des Wartungsvertrags ist der Download der Updates für Sie kostenlos, sodass Sie die regelmäßigen Software-Updates nicht separat kaufen müssen. Das bringt Ihnen eine enorme Ersparnis im Vergleich zum separaten Update-Kauf. Sie haben die Möglichkeit, auch hinterlegte Daten wie Ihre Firmendaten, angepasste Postprozessoren und Ihre persönlichen Lizenzdaten abzurufen. Da der Login 24 Stunden am Tag möglich ist, haben Sie das Programm jederzeit zur Verfügung. Obendrein bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand Ihrer Software und profitieren von den kontinuierlichen Weiterentwicklungen, Änderungen und neuesten Technologien.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Login auf unserer Homepage oder zu dessen Aktivierung haben, sprechen Sie unsere Vertriebsmitarbeiter an. Diese werden Sie gerne umfassend dazu beraten. Bitte beachten Sie, dass dieser Dienst nur für Kunden mit einem aktuellen Wartungsvertrag verfügbar ist. Sollten Sie unsicher sein, ob Sie einen Wartungsvertrag mit uns abgeschlossen haben, können wir das gern für Sie in Erfahrung bringen.

Weitere Vorteile für Sie als Wartungskunde

Neben dem Kunden-Login haben Sie die Möglichkeit, unseren technischen Service kostenlos in Anspruch zu nehmen. Sowohl per Mail als auch per Telefon stehen Ihnen unsere Techniker zur Verfügung. Ausführliche Informationen zu unserem technischen Support finden Sie unter: https://www.vectorcam.com/blog/support-und-beratung/. Des Weiteren steht Ihnen die Nutzung unserer Fernwartungssoftware sowie die ständige Pflege der Schnittstellen für den CAD-Datenimport zur Verfügung. Ein Wartungsvertrag lohnt sich also in vielerlei Hinsicht.

 

Einladung zur EMO 2017 – Eintrittskarte

Pünktlich zur EMO 2017 in Hannover vom 18.09.-23.09.2017 erhält die CAD/CAM-Software vectorcam neue Erweiterungen und Möglichkeiten, um die Werkzeugbearbeitungen im Metall-, Werkzeug-, Modell- und Formenbau noch einfacher und schneller zu gestalten. Nachdem zuletzt vor allem der Bohrungsassistent und die Maschinensimulation ein neues Gesicht und neue Funktionen bekommen haben, wurde der Fokus in der neuen vectorcam Version vor allem auf das 3D-Fräsen gelegt.

Wir möchten Sie nochmals herzlich zu einem Besuch auf unserem Stand in Halle 25, Stand B02 einladen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um uns und unsere Software mit den einzelnen Modulen wie 2D-Fräsen, 3D-Fräsen, Fräsen mit Features, Bohren, Drehen, Lasern uvm. kennenzulernen.

Sollten Sie noch einen kostenlosen Eintrittsgutschein benötigen, können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen. Wir lassen Ihnen dann ein Ticket zukommen (solange der Vorrat reicht).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen,
das vectorcam-Team

Video zum Adaptivfräsen

Live-Zerspanung AdaptivfräsenAuf unserem Youtube Channel vectorcam TV finden Sie ein Videotutorial zum Adaptivfräsen mit vectorcam. Dieses Video ist in Zusammenarbeit mit unseren beiden Partnern MMD Werkzeugmaschinen und LMT Tools entstanden, sodass es auch möglich war, das Adaptivfräsen live an der Maschine zu veranschaulichen. Das Video finden Sie hier.

Messevorbericht EMO 2017 – Vorstellung neuer 3D-Funktionen

Nur noch wenige Wochen sind es bis zum Start der EMO 2017 in Hannover. Auch die vectorcam GmbH wird vor Ort sein und das gleichnamige CAM-System mit all seinen Modulen und Funktionen präsentieren. Während zu Beginn des Jahres bereits größere Änderungen wie die überarbeitete Simulation und die neue Möglichkeit der Mehrfachaufspannungen vorgestellt wurden, liegt der Fokus dieses Mal auf dem 3D-Fräsen, an dem nach wie vor weiter gebastelt wird.

Das Modul 3D-Fräsen ermöglicht das leistungsstarke Schruppen, Schlichten und Fräsen bei maximaler Schonung der Werkzeuge. Eine definierte Rohteilgeometrie hilft bei der Vermeidung von Luftschnitten. Darüber hinaus verfügt vectorcam über ein breites Spektrum verschiedener Bearbeitungsstrategien. Diese ermöglichen eine hochwertige Bearbeitung von Freiformen bis ins kleinste Detail. Damit das so bleibt, wurden in den letzten Monaten wieder einige neue Ideen für das 3D-Fräsen entwickelt und anschließend integriert.

Neue Funktionen und Befehle im 3D-Fräsen

Beim 3D-Fräsen wurden unter anderem neue Erweiterungen für das Bearbeiten von 3D-Hohlkehlen bereitgestellt. Darüber hinaus konnte die Programmierung von Werkstücken durch neue Funktionen und Ergänzungen wie „3D-Eckenverrundungen“, „Ebene Flächen und Bereiche“ und Ergänzungen beim 3D-X-Parallel-Schlichten deutlich vielfältiger gestaltet werden. Mittlerweile wurden auch innerhalb der genannten neuen Funktionen weitere Befehle aufgenommen. In den „Verbindungen zwischen Fräsebenen“ und in den „Verbindungen seitliche Zustellung“ wurde bspw. die zusätzliche Option „Modellflächen folgen“ hinzugefügt. Der Vorteil liegt darin, dass sich die Fräswege somit auch in den Verbindungen exakt entlang der Modellflächen orientieren. Anpassungen wurden auch für das An- und Abfahren bei einigen 3D-Fräsfunktionen vorgenommen. In Kombination mit der Erneuerung einiger Berechnungsroutinen können so optimalere, kürzere und sichere Werkzeugwege erstellt und einige Berechnungszeiten deutlich reduziert werden.

Zusätzlich kann in den genannten Funktionen mittlerweile auch eine Anlaufhöhe definiert werden. Durch die Definition der Anlaufhöhe erzeugt vectorcam einen 3D-Anlauf an die Bearbeitungsflächen.

Weitere Änderungen im vectorcam

In der neuen vectorcam Version gibt es mittlerweile auch die Option, mit Job-Makros zu arbeiten. Mit diesen Job-Makros können individuelle Dialogboxen erstellt werden. Innerhalb der Dialoge ist es möglich, ein oder mehrere verschiedene Variablen abzufragen und einzugeben. Darüber hinaus kann ein Bild, das bspw. die einzugebenden Variablen grafisch erklärt, angezeigt werden.

Die neue vectorcam-Version bietet darüber hinaus den STEP-Import in Farben, eine komplett überarbeitete Online-Hilfe und viele andere kleinere Änderungen und Erweiterungen. Gerne informieren wir über alle Neigkeiten auf der EMO 2017 vom 18.-23. September in Halle 25, Stand B02.

Tutorial Mehrachs-Schlichten auf vectorcam TV

Kennen Sie schon das Mehrachs-Schlichten von vectorcam? Die Funktion aus dem Modul 5-Achs Simultan stellen wir in einem Video-Tutorial auf unserem vectorcam TV-Channel vor. Dort finden Sie neben dem Mehrachs-Schlichten auch weitere Tutorials unter anderem zum 2D-Fräsen, 3D-Fräsen und zum Bohrungsassistenten.

Zum Tutorial gelangen Sie über folgenden Link:

https://youtu.be/uwiiz99XzCE

In einem Monat startet die EMO 2017

Logo EMO 2017Morgen in einem Monat hat das Warten schon ein Ende. Dann startet in Hannover die EMO 2017. Vom 18. September bis einschließlich 23. September können Besucher die „Welt der Metallbearbeitung“ genießen, neue Maschinen kennenlernen, Programme testen und sich auf spannende Gespräche freuen. Weil es bis dahin nur noch um die vier Wochen sind, hier noch einmal alle Eckdaten für die Messe:

Was: EMO – Welt der Metallbearbeitung

Wann: 18.09.-23.09.17

Wo: Hannover

Wo sie unbedingt vorbeischauen sollten: Halle 25, Stand B02

Sollten Sie noch keine Eintrittskarte für die EMO haben, können Sie sich gern mit unseren Mitarbeitern in Verbindung setzen. Wir schicken Ihnen dann ein Ticket per Post zu.

Wir freuen uns schon auf die Messe und auf Ihren Besuch!

Weitere Infos zur EMO 2017 finden Sie auf der Homepage der EMO