Kurzinformation Job-Makros

In der neuen vectorcam Version gibt es seit kurzem die Möglichkeit, mit Job-Makros zu arbeiten. Mit diesen Job-Makros können individuelle Dialogboxen erstellt werden. Innerhalb der Dialoge ist es möglich, ein oder mehrere verschiedene Variablen abzufragen und einzugeben. Zusätzlich kann ein Bild, das bspw. die einzugebenden Variablen grafisch erklärt, angezeigt werden.

Anwendungsbeispiele:
– Zusätzliche maschinen- oder steuerungsspezifische NC-Funktionen
– Stangenlader
– Handlingssysteme
– Programmkopf
– uvm.