Schruppen – Schnelles Abtragen großer Materialmengen

Schnelles und effizientes Entfernen großer Materialmengen ist für eine wirtschaftliche Fertigung eine wichtige Voraussetzung. Daher gibt es im vectorcam verschiedene Funktionen zum Schruppen, mit denen man grob aber sehr schnell diese großen Materialmengen abtragen kann. Die Oberflächen sind danach in der Regel noch sehr rau, was durch eine spätere Feinbearbeitung wie z. B. durch das Schlichten behoben werden kann.

Unterschiedliche Funktionen zum Schruppen der Werkstücke

Schnellschruppen

schnellschruppen-3dDie Schnell-Schruppfunktion beseitigt in kürzester Zeit große Materialmengen durch große Zustellungen gefolgt von kleineren Z-Konstanten Aufwärtsschnitten. Diese Methode reduziert die Fräszeit auf der CNC-Maschine um 70% und mehr. Im linken Bild sehen Sie die Stufen durch große Zustelltiefen. Im mittleren Bild wurden diese Stufen durch kleinere Z-Konstanten Aufwärtsschritte entfernt. Das rechte Bild zeigt die dazugehörigen Werkzeugwege.

HSC-Schruppen

hsc-schruppenDie HSC-Strategie zeichnet sich unter anderem durch weiche tangentiale Werkzeugbahnen aus, bietet aber noch viele weitere Vorteile für die Bearbeitung. Dazu zählt unter anderem ein geringer seitlicher Versatz mit optimalem Eingriffswinkel sowie die volle Nutzung der Schneidenlänge des Werkzeuges. Dadurch wird das Werkzeug weniger beansprucht. Folglich erhöht sich auch die Werkzeugstandzeit.

Rohteilabhängiges Schruppen

luftschnitte-vermeidenmit-luftschnittenEin weiterer wichtiger Punkt für eine schnelle und effiziente CNC-Bearbeitung beim Schruppen ist das Vermeiden von Luftschnitten. Das Bild zeigt Werkzeugwege in einer Standardbearbeitung, die ein Rechteck (Boundering Box) als Rohteil annimmt. Zur Vermeidung dieser Luftschnitte verwendet die in vectorcam integrierte Funktion eine definierte Rohteilgeometrie. Die Rohteilgeometrie kann jede beliebige dreidimensionale Form annehmen.

Nach dem Schruppen kommt das Schlichten

Im Gegensatz zum Schruppen werden beim Schlichten nur sehr geringe Materialmengen abgetragen. Oftmals handelt es sich nur um wenige verbleibende Millimeter. vectorcam bietet eine Fülle verschiedener 3D-Schlichtbearbeitungen, aus der die für die jeweilige Modellform am besten geeignete Methode gewählt werden kann. Neben dem konturparallelen Schlichten ist ebenso das Schlichten X-Parallel bzw. entlang eines beliebigen Winkels möglich. Auch das Projektionsschlichten (entlang einer beliebigen Kontur), das spiralförmige, strahlenförmige oder sternförmige Schlichten sowie das Schlichten Z-Konstant (und viele mehr) können mit vectorcam genutzt werden. Durch das Schlichten kann die erforderliche Oberflächenqualität, die beim Schruppen nebensächlich ist, sowie die perfekte Formgenauigkeit erreicht werden.