vectorcam Update

So führen Sie ein Update durch

vectorcam Update

In diesem Tutorial erklären wir Ihnen, wie Sie als Wartungskunde von vectorcam mit der neuesten Version der CAM-Software vectorcam arbeiten und damit immer die aktuellen Entwicklungen und Funktionen des CAM-Programms nutzen können.

Datensicherung

Vor der Deinstallation empfehlen wir anfangs eine Datensicherung durchzuführen. Folgende Daten sollten Sie zuerst unbedingt sichern:

  • die Datei “vector.ini”, hierin befinden sich Ihre individuellen Einstellungen
  • die Datei „license.ini“, hierin befinden sich Ihre Lizenzdaten
  • Postprozessordateien (*.cfg)
  • Werkzeugbibliotheken (*.ttd)
  • komplexe Bohrzyklen (*.cdo)
  • Vorlagedateien (*.cct)
  • benutzerdefinierte Dialogboxen (*.msk)
  • benutzerdefinierte Makros, Zyklen, Gewindetabellen, Bohrtabellen etc. (*.csv im Profile-Ordner)
  • Materialtabellen für Vorschub- und Drehzahlberechnung (*.csv im Technology-Ordner)
  • Variablentabellen (*.sym)